Ihr Experte für Familienschutz!

Geschichte

BRUCKER hat Erfahrung.

Gegründet 1964 in Saarbrücken, kann die BRUCKER KG, die Generalagentur für Versicherungen, auf mehr als 50 Geschäftsjahre zurückblicken. Weil die Unternehmensgruppe mit der Gründung der TELCON GmbH und der C-CS GmbH ihr Dienstleistungsspektrum bedeutend ausgeweitet hat, kann die BRUCKER-Gruppe heute branchenübergreifend, ganzheitlich und flexibel den naturgemäß facettenreichen Wünschen ihrer Kunden entsprechen.

Die Geschichte der Generalagentur von Dieter Brucker begann 1964 in der Saarbrückener Hohenzollernstraße. Als erster Partner stieg die STUTTGARTER VERSICHERUNG ins Boot. Hierzu Dieter Brucker: „Das Saarland war zu klein für einen Großvertrieb. Aufgrund meiner umfangreichen Erfahrungen auf vertrieblichem Terrain suchte ich den Weg nach draußen.“ Bereits im Jahre 1968 konnte mit der NÜRNBERGER VERSICHERUNG ein weiterer Partner gewonnen werden.

Die Zeit bis 1989 gestaltete sich laut Brucker turbulent: „Wir eröffneten Niederlassungen in Aachen, Darmstadt, Dortmund, Nürnberg und München.“ Die vielen kleinen flächendeckenden Stationen wurden Ende der 80er Jahre in drei großen Kundenservice-Centern mit Standorten in Dortmund, München und Leipzig zusammengefasst. „Gerade die Zeit in Leipzig war direkt nach dem Mauerfall und der Wiedervereinigung sehr spannend. Heute steht dort eines unserer Callcenter sowie ein Kundenservice-Center, welches für den gesamten ostdeutschen Raum zuständig ist.“

Die Gründe für die nachhaltig erfolgreiche Positionierung seines Unternehmens sieht Dieter Brucker insbesondere im Einsatz eines sehr fortschrittlichen Vertriebssystems: „Es gibt kein vergleichbares im gesamten Bundesgebiet.“

Das rasante Wachstum des Unternehmens überstieg bald die Kapazitäten der ersten Büroadresse in Saarbrücken. 1993 ergab sich die Gelegenheit, das ehemalige Gebäude der Firma QUELLE in der Viktoriastraße 9 zu erwerben. Die Gründungen der TELCON GmbH und der KVH machten eine erneute räumliche Ausweitung notwendig. „Wieder kam uns der Zufall zu Hilfe: Nach einigem Hin und Her konnten wir das Nachbargebäude in der Viktoriastraße 7 hinzukaufen. Die beiden Gebäude bilden nach entsprechenden Aufstockungs- und Umbaumaßnahmen heute ein Einheit“, berichtet Brucker.

BRUCKER wächst kontinuierlich weiter. Zum 1. Januar 2013 hat die Generalagentur den Versicherungsbestand des St. Ingberter Versicherungsvermittlers Leismann übernommen. „Durch den Zugewinn der Kunden aus dem saarländischen Traditionsunternehmen Leismann steigern wir die Effizienz der Generalagentur“ erklärt Ullrich Brucker.